Datenschutzrichtlinie der BE Perfect Eagle GmbH (FN 354692g)

1. Allgemeines:
Die BE Perfect Eagle GmbH - im folgenden „BPE“ genannt - respektiert die Privatsphäre jeder Person - im Folgenden „Nutzer“ genannt - die Websites von BPE besucht. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten erfolgt im Einklang mit den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen (DSG 2000). BPE trifft die erforderlichen Maßnahmen, um dies sicherstellen.
Diese Informationen zum Datenschutz gelten nicht für Websites im Internet, die Nutzer durch Hyperlinks auf den Websites von BPE aufsuchen können.
2. Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten:
BPE erhebt nur dann Daten für eine personenbezogene Verarbeitung und Nutzung, wenn der Nutzer sich freiwillig für die Eingabe der Daten entscheidet oder ausdrücklich sein Einverständnis erklärt. In diesen Fällen akzeptiert der Nutzer hiedurch die Nutzung seiner Daten.
Indem der Nutzer eine Website von BPE besucht, werden auf den Servern von BPE bestimmte Daten automatisch zu Zwecken der Systemadministration, für statistische oder für Sicherungszwecke gespeichert. Es handelt sich dabei um den Namen des Internetserviceproviders des Nutzers, die IP-Adresse des Nutzers, die Version der Browser-Software des Nutzers, das Betriebssystem des Rechners mit dem zugegriffen wurde, die Website, von der aus der Nutzer die Website von BPE besucht, die Websites, die der Nutzer bei BPE besucht und allenfalls Suchwörter, die der Nutzer benutzt hat, um die Website von BPE zu finden. Diese Daten können unter Umständen Rückschlüsse über einen bestimmten Besucher der Website zulassen. Die Nutzung solcher Daten erfolgt ausschließlich anonym. Gibt BPE Daten an externe Dienstleister weiter, werden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, die gewährleisten, dass die Weitergabe im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes erfolgt. Personenbezogene Daten werden in diesem Zusammenhang jedoch nicht verwertet.
Wenn der Nutzer BPE von sich aus personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, wird BPE dabei diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von dem Nutzer durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten oder weitergeben. Darüber hinaus gibt BPE die Daten des Nutzers grundsätzlich nur dann weiter, wenn BPE dazu gesetzlich oder durch behördliche oder gerichtliche Anordnungen dazu verpflichtet ist.
3. Sicherheit:
BPE wird die Daten des Nutzers sicher aufbewahren und daher alle erforderlichen und zumutbaren Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um die Daten des Nutzers vor Verlust, Missbrauch oder Änderungen zu schützen. Vertragspartner von BPE, die Zugang zu den Daten des Nutzers haben, um dem Nutzer gegenüber im Namen von BPE Serviceleistungen zu erbringen, werden vertraglich verpflichtet, diese Informationen geheim zu halten und dürfen diese nicht zweckentfremdet verwenden. In manchen Fällen wird es erforderlich sein, dass BPE Daten an mit BPE kooperierende Unternehmen weiter gibt. Auch in diesen Fällen werden die Daten des Nutzers vertraulich behandelt.
4. Personenbezogene Daten über Kinder:
BPE möchte keine persönlichen Daten von Personen unter 14 Jahren sammeln. BPE wird - wenn erforderlich - an geeigneter Stelle Kinder ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese keine personenbezogenen Informationen an BPE schicken sollen. Sollten Eltern oder andere Erziehungsberechtigte feststellen, dass die von ihnen zu beaufsichtigenden Kinder BPE personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt haben, sollten sich die Eltern oder andere Erziehungsberechtigte unverzüglich mit dem Datenschutzbeauftragten von BPE (siehe unten Punkt 6.) in Verbindung setzen, wenn diese Daten gelöscht werden sollen. BPE wird in diesem Fall die Löschung dieser Informationen unverzüglich veranlassen.
5. Cookies:
Zur Erleichterung der Benutzung der Websites von BPE werden Cookies benutzt. "Cookies" sind Informationen, die von dem Browser des Nutzers temporär auf der Festplatte des Computers des Nutzers gespeichert werden und für die Benutzung der Websites von BPE erforderlich sind. So dienen die in den Cookies enthaltenen Informationen der Sitzungssteuerung, insbesondere der Verbesserung der Navigation und ermöglichen ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Die von BPE verwendeten Cookies speichern keine personenspezifischen Informationen. Bei den meisten Web-Browsern werden Cookies automatisch akzeptiert. Durch Änderung der Einstellungen des Browsers können Nutzer dies verhindern – dadurch kann es aber zu Einschränkungen bei der Nutzung kommen. Nutzer können auf ihrem PC gespeicherte Cookies jederzeit durch Löschen der temporären Internetdateien (Browserleiste Extras-Internetoptionen) entfernen.
6. Datenschutzbeauftragter:
Nutzer, die wissen möchten, welche Daten von BPE gespeichert worden sind oder die die Löschung der BPE zur Verfügung gestellten personenbezogene Daten wünschen, können ein e-mail an folgende Adresse oder einen Brief an den Datenschutzbeauftragten von BPE, Barbara Konecny, 1120 Wien, Bonygasse 42 (office@be-perfect-eagle.com) schicken. BPE wird sich bemühen, den Wünschen der Nutzer so rasch wie möglich nachzukommen.
7. Verwendung von Facebook Social Plugins:
Auf den Websites von BPE können Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet werden, welches von der Facebook Inc. betrieben wird ("Facebook"). Es handelt sich insbesondere um den "Like" bzw. "Gefällt mir"-Button von Facebook.
Wenn der Nutzer eine Website von BPE besucht, die ein solches Plugin enthält, baut der Internetbrowser des Nutzers eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an den Browser des Nutzers übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass der Nutzer die entsprechende Seite von BPE aufgerufen hat. Sollte der Nutzer während des Besuchs auf einer Website von BPE über sein Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sein, kann Facebook den Besuch dem Facebook-Konto des Nutzers zuordnen. Wenn der Nutzer mit den Plugins interagiert, beispielsweise den "Gefällt mir" Button betätigt oder einen Kommentar abgibt, wird die entsprechende Information von dem Browser des Nutzers direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die entsprechenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatssphäre von Nutzers sind den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php zu entnehmen.
Wenn ein Nutzer nicht wünscht, dass Facebook den Besuch eines Nutzers auf Websites von BPE dem Benutzerkonto des Nutzers bei Facebook zuordnen kann, muss der Nutzer sich vor dem Besuch der Websites von BPE bei Facebook ausloggen.
Diese Ausführungen gelten sinngemäß auch für andere soziale Netzwerke.
© 2015 BE Perfect Eagle GmbH, Wien. Alle Rechte vorbehalten.